Archiv für die Kategorie „Service – Beiträge von Gastautoren“

Bewerbungsunterlagen drucken – Worauf sollte man dabei achten?

13. Dezember 2016 von Ralph Meinhold

Ein gutes Bewerbungsschreiben ist in den meisten Fällen der Grundstein für die spätere Karriere. Neben dem Inhalt des Schreibens spielt dabei auch das Layout eine fundamentale Rolle. So ist das visuelle Erscheinungsbild einer Bewerbung maßgeblich für den Ersteindruck verantwortlich, weshalb die Gestaltung gut durchdacht werden sollte. Doch worauf kommt es bei der Erstellung und dem Drucken von Bewerbungsunterlagen im Detail an?

Bewerbungen in Papierform – Auch in der modernen Zeit unverzichtbar

Trotz der zunehmenden Digitalisierung und der vermehrten Nutzung von PDF-Dokumenten im geschäftlichen Alltag, werden Bewerbungen von vielen Unternehmen nach wie vor gerne in ausgedruckter Form verlangt. Während große Firmen zum Teil auch digitale Bewerbungsunterlagen akzeptieren, gehören Schreiben in Papierform bei den klein- und mittleren Unternehmen zum allgemeinen Standard. Dieser Umstand ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass die Digitalisierung in großen Betrieben wesentlich schneller von Statten geht und die IT hier entsprechend besser ausgebaut ist. Andererseits handelt es sich bei der schriftlichen Bewerbung um ein klassisches Verfahren, das in vielen Personalabteilungen auch aus traditionellen Gründen das Mittel der Wahl darstellt.

Schritt für Schritt zur perfekten Bewerbungsmappe: 7 Tipps für einen optimalen Ersteindruck

Tipp 1: Spezielle Software verwenden

Die Erstellung eines Bewerbungsschreibens beginnt in der Regel mit der Gestaltung des formalen Layouts, wofür in aller Regel der eigene Computer absolut ausreichend ist. Besonders wichtig ist hier eine passende Software wie etwa Microsoft Office oder LibreOffice, die alle essentiellen Werkzeuge für die Bearbeitung bereitstellt.

(mehr …)

LinkedInXINGPrintEmailWhatsAppEmpfehlen

Emojis für iMessage

13. November 2016 von admin

emojisEin langjähriger Freund von mir, wir kennen uns aus der Schule, hat ein ganz besonderes Projekt am Start. Das möchte ich meinen Lesern nicht vorenthalten:

“Der Beruf des Illustrators ist vielseitig. Neben den Aufträgen für Verlage oder Agenturen gibt es hin und wieder ganz besondere Projekte. In Zeiten von WhatsApp und Co ist jeder vertraut mit der die Kommunikation unterstreichenden kleinen Bildchen, den Emojis. Und so ist es etwas ganz besonderes, eben solche kleine Bildchen selbst zu entwerfen und auf den Markt zu bringen. Durch einen ganz besonderen Bezug zum Thema sind unter der Rubrik “Historiy & Mistery” ein erstes kleines Paket mit Emojis für iMessage entstanden, die nun im App Store für iPhone und iPad erhältlich sind.

Wer iMessage benutzt und auf der Suche nach neuen ungewöhnlichen Emoji Stickern ist, wird hier seinen Nachrichten eine neue ganz eigene Note geben.


Zum Download kommt man hier: https://appsto.re/de/BRx3fb.i”


banner


Peter Braun ist seit 15 Jahren selbstständig als Illustrator tätig und Arbeit zusammen mit 25 anderen Kollegen aus dem kreativen Bereich in der Bürogemeinschaft K1A im Münchner Glockenbachviertel.


Gewinnspielaktion: Signiertes Exemplar der “Kriegssinfonie” von Lucie Müller zu gewinnen

23. Januar 2015 von Ralph Meinhold

flyerfrontSchon seit einiger Zeit bin ich beruflich mit Lucie Müller in Kontakt gewesen, als ich erfahren habe, dass Sie auch als Schriftstellerin tätig ist. Natürlich wollte ich sofort wissen, was Frau Müller schreibt und habe mit gleich ihren ersten Band der Kriegssinfonie besorgt. Und dieses in wenigen Tagen richtiggehend verschlungen. Es war ein Buch, das ich nicht aus der Hand legen konnte und sozusagen in einem Satz gelesen habe. Aber auch die Biografie von Lucie Müller ist schon sehr spannende. Sie ist 1988 in Sri Lanka geboren und mit neun Monaten von einem Schweizer Paar adoptiert worden. Die Leidenschaft für das Schreiben hat sie mit vierzehn Jahren auf einem Liegestuhl am Strand entdeckt. Seither hat sie bereits an verschiedenen Projekten gearbeitet, wobei die Kriegssinfonie-Trilogie das bisher grösste Werk wird. Den ersten Band der Triologie können Sie jetzt hier gewinnen. Die Besonderheit, das Exemplar ist handsigniert!

Alles was Sie tun müssen? Hinterlassen Sie bis zum 24. Februar 2015 einen Kommentar und/oder teilen Sie diesen Artikel bei Facebook oder Google+, dass erhöht natürlich Ihre Gewinnchancen!

Hier ein kleiner Überblick über den Inhalt:
Der junge Soldat und Feldarzt Faolan Aleta findet sich plötzlich in einer Gruppe von Elitekämpfern mit übermenschlichen Fähigkeiten wieder. Was hat es mit diesem Ring der Gehorsamen auf sich? Wieso gehört Faolan, durch das Militär seiner Vergangenheit beraubt, zu ihnen? Was ist seine Bestimmung? Und warum besitzt auch er das Potenzial, ein mächtiger Assassine zu werden? Konfrontiert mit einer ungewissen Zukunft erwächst ein persönlicher Kampf um Moral, Freiheit und nicht nur um sein Schicksal. (mehr …)

Easy2Coach Interactive – Software für das Fußballtraining

5. August 2014 von Ralph Meinhold

Easy2Coach Interactive – Fußball mit System und Leidenschaft

Easy2Coach Interactive ist das Teamportal für Trainer, Teams und Vereine. Es bietet umfassende Funktionen rund um Training, Spiel und Organisation eines Fußballteams.

Facts zum Portal Easy2Coach Interactive

• Online Trainings- und Spielplanung organisieren
• Analyse und Leistungsbewertung für mehr Erfolg
• Teamwork und Kommunikation mit dem Teamkalender
• Über 700 professionelle Übungen für Ihre Trainingseinheiten
• Zeichen- und Animationssoftware zur Erstellung von Übungen und Taktiken
Easy2Coach Interactive erfreut sich großer Kundenzufriedenheit und ist ein absolut hochwertiges und professionelles Produkt für Trainer und Teams aller Leistungsklassen.

Einfach anmelden und kostenlos testen! In einem Tutorial werden Ihnen die Funktionen Schritt für Schritt erklärt! Außerdem erhalten Sie in der Probephase jeden Tag per Mail Tipps und Tricks zum Umgang mit der Software!

 

Easy2Coach - Fußballtraining mit System und Leidenschaft

 

 

 

Telefonkosten im Ausland um bis zu 80 % senken

21. Juli 2014 von admin

Internationalsim.eu ist ein Online-Shop, der lokale SIM-Karten Ihres Reiseziels anbietet. Durch den Kauf einer lokalen SIM-Karte können bei den internationalen Telefon- und Datengebühren, bis zu 80% gespart werden.
Internationalsim.eu liefert SIM-Karten für preisgünstiges Telefonieren innerhalb des Landes, in dem Sie sich aufhalten und in Deutschland. Zudem werden SIM-Karten für iPhone, iPad, Blackberry sowie anderen Smartphones geliefert, sodass man auf Reisen zu einem lokalen Tarif telefonieren oder im Internet surfen kann.

InternationalSIM auf einen Blick

  • Prepaid SIM-Karten von mehr als sechzig Ländern im Sortiment
  • Tablets & Handys
  • Einzigartiger Service wie Hilfe bei der Anmeldung ausländischer SIM-Karten
  • Alle Artikel sofort aus eigenem Bestand lieferbar
  • Zahlung mittels iDeal, Kreditkarte und Paypal
  • Sehr schnelle Lieferung
  • Einzigartiges Konzept
  • Weltweiter Versand
  • Täglich telefonischer Kundenservice

Einfach anklicken und sparen!

Rabatt Aktion für die Leser der MMK Personalberatung

15. Juli 2014 von Gastautor

Radsportartikel, Laufsportartikel, Outdoor, Fitness und Freizeit. Eine große Auswahl an Top-Markenartikel für Ausdauersportfans gibt es bei Futurumshop.de.
Und das ganze zu sehr attraktive Preise. Jede Bestellung innerhalb Deutschlands ist versandkostenfrei. Zahlung per Kreditkarte oder PayPal kostenlos.

Mit dem Code: AFF-K06-FTS  erhalten Sie 5 % auf das gesamte Sortiment!

Schauen Sie selbst auf Futurumshop.de und überzeugen Sie sich von unserem starken Webauftritt!

 

Futurumshop Top-Markenartikel für Radsport-Laufsport-Outdoor

 

 

Die optimale Bewerbungsmappe – MMK Personalberatung erweitert ihre Beratungskompetenz in Richtung Bewerbungshilfe

10. Oktober 2013 von Ralph Meinhold

Was sind optimale Bewerbungsunterlagen? Wie bewerbe ich mich überhaupt im Zeitalter von Social Media? Was muss unbedingt ins Anschreiben, in den Lebenslauf? Benötige ich eine dritte Seite? Fragen, die sich Menschen meist erst stellt, wenn sie sich auf einen neuen Job bewerben möchten bzw. müssen. Wie man sich im Internetzeitalter richtig präsentiert, das weiß die MMK Personalberatung. Sie trifft mit ihrem neuen Service unter mmk-bewerbungshilfe.de genau den Nerv vieler Bewerber. Sie setzt bei ihrem Angebot nicht auf standardisierte Lebensläufe und Bewerbungsanschreiben, sondern auf Individualität und die Persönlichkeit der BewerberInnen. Mit der MMK Bewerbungshilfe schaffen es die BewerberInnen sich nicht nur perfekt zu präsentieren, sondern im Netz auch von Unternehmen aktiv gefunden zu werden.

(mehr …)

Xing in neuem Gewand – Generieren Sie Ihre persönliche Startseite

16. Juli 2013 von Ralph Meinhold

Xing hat sich wieder einmal etwas Neues einfallen lassen und stellt in der nächsten Zeit Zug um Zug die Profile der Mitglieder um. Derzeit kann man sich für einen Umstellung anmelden und bekommt dann bevorzugt das neue Design. Xing hebt sich mit dem neuen Profildesign deutlich von LinkedIn, Facebook oder anderen Social Media Plattformen ab. Mein Profil habe ich zum Beispiel schon umgestellt und ich muss sagen, mir gefallen die neuen Möglichkeiten bei Xing sehr gut. Mein neues Profil finden Sie hier: https://www.xing.com/profiles/Ralph_Meinhold2 Sie können bei einem Besuch auch gleich die Möglichkeit nutzen und sich mit mir verbinden. Kontakte schaden bekanntlich nur dem, der keine hat.

Es gibt einige Neuheiten, die beiden auffälligsten sind für mich: die Über mich-Seite ist dem Menüpunkt “Portfolio” gewichen und der neu Menüpunkt “Jobsuche”

(mehr …)

“Der Staat stößt an die Grenzen seiner Machbarkeiten”

1. Mai 2013 von Ralph Meinhold

Alterung und Individualisierung sind die Megatrends der Zukunft. Der Staat alleine wird zukünftig diese sozialen Herausforderungen nicht lösen können. Zu diesem Ergebnis kommt der Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx im Interview auf GDV.DE. Zum Tag der Arbeit am 1. Mai beschreibt der Zukunftsforscher, wie sich durch den demografischen Wandel die Arbeitswelt verändern wird.

Ältere Menschen prinzipiell aus dem Arbeitsprozess auszuschließen, wie das derzeit größtenteils noch der Fall ist, hält Horx für verfehlt: “Statt uns mit der mechanischen Verlängerung von Lebensarbeitszeiten zu erschrecken, sollten wir besser die Potentiale verstehen, die mit steigendem Lebensalter einhergehen.” Ältere Arbeitnehmer bringen, so Horx, Erfahrungswissen, Weisheit und gute Kundenkontakte mit – alles Dinge, die für Unternehmen wertvoll sein können. Damit Ältere auch tatsächlich länger arbeiten können und wollen, müsse allerdings die Arbeitswelt flexibler und weniger monoton gestaltet werden.

(mehr …)

Werden Sie zeit- und lebenstempo-klug

29. April 2013 von Gastautor

 

Petra-Schuseil-finde-dein-lebenstempo-cover-c289b6f2Wie fremd- bzw. selbstbestimmt können Sie arbeiten? Erwartet Ihr Vorgesetzter von Ihnen, dass Sie Ihre Projekte schnell-schnell erledigen oder lässt man Ihnen genügend Zeit zum Recherchieren, Nachdenken und Organisieren? Wie zufrieden sind Sie grundsätzlich mit Ihrem Lebenstempo auf einer Skala von 0 (= sehr langsam) bis 10 (=ist rasend schnell)?

Im ersten Kapitel meines Buches “Finde Dein Lebenstempo” kommen Sie mit viel Spaß zu Ihren Antworten: Anhand verschiedenster Übungen finden Sie heraus wie es gerade um Ihr derzeitiges Lebenstempo steht. Ich habe mir z.B. Tieranalogien überlegt: Sind Sie wie ein gemütlicher Bär unterwegs oder sind Sie schnell wie ein Gepard? Wenn man sich kennengelernt hat, frage ich zum Schluss: Sind Sie damit zufrieden? Und wenn nein, wohin soll es gehen? Wollen Sie auf die Bremse treten oder brauchen Sie einen Schubs?

In unserem Lebenstempo fühlen wir uns oft getrieben und fremdbestimmt. Das Gefühl kenne ich auch oft genug sehr gut. Ich plädiere natürlich dafür, dass wir aus dieser Haltung herauswachsen. Vom Zeitopfer zum Zeit- und Tempo-Bestimmer. Deshalb stelle ich im zweiten Kapitel verschiedene Modelle vor, die aufklären, dass ein Lebenstempo auch erstmal so ist, wie es ist. Es gibt Fakten, wie z.B. unsere Geschwisterposition oder unsere Glaubenssätze, die das Lebenstempo beeinflussen. Realitäten sind erstmal so wie sie sind. Wenn wir sie uns bewusst machen, dann können wir sie auch verändern. Übrigens der erste Schritt in Richtung Zeit- und Lebenstempo-Klugheit :-) (mehr …)