Stellenangebot Stuttgart: Fachbetreuer/in für industrielle/gewerbliche Haftpflicht-Versicherung

26. Februar 2020 von admin

Für ein Versicherungsmakler bin ich derzeit auf der Suche nach einem Fachbetreuer/in für industrielle/gewerbliche Haftpflicht-Versicherung

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung auf das Stellenangebot “Fachbetreuer/in für industrielle/gewerbliche Haftpflicht-Versicherung” den Code 63806 an, damit Ihre Bewerbung zugeordnet werden kann

Fachbetreuer/in für industrielle/gewerbliche Haftpflicht-Versicherung Bild: © P. G. Meister / Pixelio

Fachbetreuer/in für industrielle/gewerbliche Haftpflicht-Versicherung Bild: © P. G. Meister / Pixelio

Ihre Aufgabe als Fachbetreuer/in für industrielle/gewerbliche Haftpflicht-Versicherung

– Fachbetreuung von Gewerbe-/Industriekunden in den Sparten Haftpflicht, Unfall, Rechtsschutz und Nebensparten
– Verhandlungen mit Versicherern und Kunden
– Erstellen von Versicherungsanalysen und Versicherungsangeboten
– Platzierung und Verlängerung von Verträgen / Versicherungsprogrammen
– Schadenbearbeitung/-koordination

Ihr Profil als Fachbetreuer/in für industrielle/gewerbliche Haftpflicht-Versicherung

– Abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann (m/w/d) für Versicherungen und Finanzen oder vergleichbares Studium
– Fundierte Kenntnisse in den angesprochenen Sparten
– Präsentationsgeschick und ein durchweg souveränes Auftreten
– Analysekompetenz, Überzeugungskraft und Zuverlässigkeit
– Gute Kenntnisse über Produkte und Bedingungen im Versicherungsmarkt
– Kommunikationskompetenz, Kundenorientierung und Teamfähigkeit

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich noch heute als Fachbetreuer/in für industrielle/gewerbliche Haftpflicht-Versicherung über das Kontaktformular oder direkt per Mail per Mail Für Sie ist das Stellenangebot als Fachbetreuer/in für industrielle/gewerbliche Haftpflicht-Versicherung
nicht passend? Sie kennen aber jemand für den es das richtige Angebot wäre? Empfehlen Sie das Angebot weiter und Sie erhalten bei einer erfolgreichen Bewerbung eine Prämie von € 1000.

Kommentieren

*