Die optimale Bewerbungsmappe – MMK Personalberatung erweitert ihre Beratungskompetenz in Richtung Bewerbungshilfe

10. Oktober 2013 von Ralph Meinhold

Was sind optimale Bewerbungsunterlagen? Wie bewerbe ich mich überhaupt im Zeitalter von Social Media? Was muss unbedingt ins Anschreiben, in den Lebenslauf? Benötige ich eine dritte Seite? Fragen, die sich Menschen meist erst stellt, wenn sie sich auf einen neuen Job bewerben möchten bzw. müssen. Wie man sich im Internetzeitalter richtig präsentiert, das weiß die MMK Personalberatung. Sie trifft mit ihrem neuen Service unter mmk-bewerbungshilfe.de genau den Nerv vieler Bewerber. Sie setzt bei ihrem Angebot nicht auf standardisierte Lebensläufe und Bewerbungsanschreiben, sondern auf Individualität und die Persönlichkeit der BewerberInnen. Mit der MMK Bewerbungshilfe schaffen es die BewerberInnen sich nicht nur perfekt zu präsentieren, sondern im Netz auch von Unternehmen aktiv gefunden zu werden.


Jeder Bewerber und jede Bewerberin kennt es aus eigener Erfahrung: Sich richtig zu bewerben, fällt schwer. Worauf achten die Personaler derzeit bei den Bewerbungsmappen? Wie kann ich Lücken im eigenen Lebenslauf darstellen, wie muss mein Anschreiben aussehen? Zudem wünschen sich immer mehr Bewerber aktiv von Personalberatern und Unternehmen gefunden zu werden, wissen aber nicht, wie sie sich online darstellen sollen und wo.
Alles Fragen, die der MMK Personalberatung in den letzten Jahren immer wieder von Bewerbern gestellt wurden. Warum also nicht für Bewerber einen effizienten und persönlichen Service in Sachen Bewerbungshilfe anbieten? Standardisierte Bewerbungsmappen, Muster für Bewerbungsanschreiben und Lebensläufe können sich die Kandidaten schon seit Jahren im Internet besorgen. Aber diese sind wenig Erfolg versprechend, denn wer möchte sich schon wie sein Mitbewerber präsentieren. Individualität, das Herausarbeiten der eigenen Stärken, sich auch auf sozialen Netzwerken attraktiv vermarkten und Profile auf frequentierten Onlinejobbörsen einstellen, das ist es, was Bewerbung 2.0 ausmacht. Und die MMK Bewerbungshilfe trainiert interessierte Bewerber hierauf.
5 Tipps für die nächste Bewerbung von der MMK Bewerbungshilfe
Bewerber sollten sich unbedingt über die aktuelle Art des Bewerbens informieren. Was ist derzeit bei Personalverantwortlichen gefragt: 3. Seite, Art des Anschreibens, Aufbau des Lebenslaufes etc. ?
BewerberInnen müssen in 60 Sekunden die Personalverantwortlichen von sich überzeugen. Das schaffen sie durch Individualität in einem fehlerfreien Anschreiben! Floskeln und Allgemeinplätze sollten sie unbedingt im Bewerbungsschreiben vermeiden. Vielmehr sollten sie zeigen, dass sie sich mit der ausgeschriebenen Stelle und der Firma auseinandergesetzt haben.
Zeitliche Lücken im Lebenslauf sollten nicht kaschiert werden. Die Bewerber können aktiv mit den fehlenden Zeiten umgehen, in dem sie sie gewinnbringend „vermarkten“. Wie, das bespricht die MMK Bewerbungshilfe individuell mit den Bewerbungskandidaten.
Das Anschreiben ist die Eintrittskarte zu einem Bewerbungsgespräch. Es muss jeder Bewerbungsmappe beigefügt sein. Wie man am besten in das Schreiben einsteigt und die Lust beim Personalverantwortlichen entfacht, weiterzulesen, das zeigt die MMK Bewerbungshilfe.
Bereits 39% der Personalabteilungen nutzen aktiv Social Media, um nach geeigneten Kandidaten zu suchen. Bewerber sollten also unbedingt Netzwerke wie Xing und Stellenplattformen nutzen, um sich positiv und individuell zu präsentieren. So werden sie auch aktiv von Personalberatern und Unternehmen gefunden.
Die MMK Bewerbungshilfe bietet keine pauschalen Bewerbungsservices an, sondern verschiedene Bewerbungs-Pakete, unter denen die Kunden wählen können. Die Preise für die professionelle Unterstützung beim Aufbau und der Verbesserung der Bewerbung sind thematisch gestaffelt: ob reine Analyse der Bewerbungsunterlagen und des Social Media Auftritts oder die Optimierung einzelner Bewerbungsunterlagen wie Anschreiben, Lebenslauf, 3. Seite. Alle Leistungen sind i.d.R. nach §9 und 19 EStG als Werbungskosten in der Einkommensteuererklärung abzugsfähig.
Weitere Tipps und die einzelnen MMK Bewerbungshilfe Angebote finden interessierte Bewerber auf www.mmk-bewerbungshilfe.de.
Über MMK Bewerbungshilfe:
Die MMK Bewerbungshilfe ist aus dem Wunsch entstanden, Bewerbern keine Muster-Bewerbungsmappen zur Verfügung zu stellen, sondern sie maßgeschneidert auf ihre Bewerbungen vorzubereiten. Als Inhaber der MMK Personalberatung kennt Ralph Meinhold seit vielen Jahren die Wünsche und Anforderungen von Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen und hatte bereits Einsicht in unzählige Bewerbungsunterlagen, sehr gute, gute, aber auch schlechte. Was Personalverantwortliche lesen wollen – in den Bewerbungsschreiben und Lebensläufen – und wie man sie als Bewerber für sich einnehmen kann, das erfahren Interessierte bei der MMK Bewerbungshilfe, persönlich und individuell.

LinkedInXINGPrintEmailWhatsAppEmpfehlen

Schlagworte: , , , ,

Kommentieren

*