Webinar Software für jedermann – Webinare veranstalten zum Spitzenpreis

8. Februar 2011 von Ralph Meinhold
Mit Webinaren erreichen Sie Ihre Kunden überall; Bildquelle: Barbara Eckholdt / pixelio.de

Mit Webinaren erreichen Sie Ihre Kunden überall; Bildquelle: Barbara Eckholdt / pixelio.de

Webinare nehmen einen immer größeren Stellenwert im Internet ein. Viele Unternehmen und Dienstleister nutzen diese Möglichkeit mit Kunden in Kontakt zu treten. Webinare sind interaktiv ausgelegt und ermöglichen eine beidseitige Kommunikation zwischen dem Vortragendem und dem Publikum. Ein Webinar ist „live“ in dem Sinne, dass die Information entsprechend einem Programm mit einer festgelegten Start- und Endzeit übermittelt wird. In den meisten Fällen werden die mündlichen Erläuterungen des Vortragenden zu dem am Bildschirm gezeigten via VoIP  übertragen. Sehr typischen Interaktionsmöglichkeiten sind der Download von Dateien, Fragestellungen via Chat oder die Teilnahme an Umfragen. Webinare haben den Vorteil, das man mit einer großen Gruppe von Teilnehmern interagieren kann. Noch ist die Software für Webinar Software jedoch meist sehr teuer. Wir, die MMK Personalberatung nutzen GVO Conference und wir sind restlos zufrieden, sowohl mit der Leistung als auch mit dem Preis.

Um Webinare zu veranstalten benötigt man eine Software. GVO Conference dagegen macht sich auf, das Webinar Tool für Jedermann/-frau zu werden. Für ca. 9 Euro im Monat kann man einen Raum buchen bei dem man 50 Teilnehmer einladen kann.

Die Software bietet hier alles, was man von einer Webinar Software erwarten kann:

  • Internetbasiert: die Software läuft vollständig im Browser. Es ist keine Download einer  zusätzliche Software nötig.
  • Betriebssystem: alle Betriebssysteme werden unterstützt. Egal ob Windows-, Linux- oder Mac. GVO Conference ist für alle und jeden überall nutzbar.
  • Stream: Live Webcam  und Audio Streaming des Webinar Sprechers.
  • Interaktion: mit Hilfe des Live Chat können die Konferenzteilnehmern aktiv an Ihrem Webinar teilzunehmen und Fragen stellen.
  • Präsentation: Präsentation können im Format Microsoft Powerpoint Präsentationen übertragen werden.
  • Videos: innerhalb des Webinars besteht die Möglichkeit Videos zu präsentieren
  • Browser: Webinar Teilnehmer können über einen Browser direkt zu den Webseiten, die in der Präsentation erwähnt werden geführt werden.
  • Whiteboard: mit Hilfe der Whiteboard Funktion  können interaktiv Sachverhalte dargestellt werden
  • Desktop Sharing: Programme oder Tools können über die Desktop Sharing Funktion direkt den Teilnehmern angezeigt werden
  • Videoaufzeichung: das Webinar kann komplett aufgezeichnet werden um es den Teilnehmern später zur erneuten Ansicht zur Verfügung zu stellen
  • Sprachen: neben deutsch werden noch weitere Sprachen zur Verfügung gestellt
  • Erweiterungsmöglichkeiten: die Webinar Software ist nicht auf 50 Teilnehmer begrenzt. Man kann jederzeit zusätzliche Pakete erwerben und auf bis zu 500 Teilnehmer aufstocken.

Mehr Informationen und die Möglichkeit GVO Conference finden Sie hier

Schlagworte: ,

Kommentieren

*