Eigene Stärken (er)kennen – MMK Personalberatung bietet zusammen mit DIAMIC Online Persönlichkeitstests für Bewerber

16. September 2009 von Ralph Meinhold

Gefragt sind bei Bewerbern nicht mehr nur fachliche Kompetenz, sondern vor allem soziale Fähigkeiten, so genannte Soft Skills. Diese abzufragen, wird in Bewerbungsgesprächen immer beliebter. Die eigenen Stärken zu kennen, ist daher von Vorteil. Unterstützung bietet die MMK Personalberatung mit zwei Onlinetests zum Thema Soft Skills. Der Bewerber kann zwischen Soft Skill Basic und Soft Skill Advanced wählen. Entwickelt hat die Persönlichkeitstests das Institut DIAMIC. Hier können Bewerber ihre Stärken testen.

Immer mehr Unternehmen legen bei Bewerbern und neuen Mitarbeitern Wert auf deren Soft Skills, also ihre sozialen Fähigkeiten. Das fachliche Wissen wird vorausgesetzt und ist der Grund für die Einladung zum Vorstellungsgespräch. Beim Gespräch selbst entscheidet nicht nur der eigene Auftritt, sondern, ob der Bewerber auch menschlich zum Unternehmen passt.

Die eigenen Stärken und Schwächen zu kennen und zu benennen, fällt den Bewerbern aber meist am schwersten. Wer jedoch beruflich vorankommen will, der sollte auch seine überfachlichen Fähigkeiten kennen. Zwei online Persönlichkeitstests helfen nicht nur Bewerbern und Auszubildenden, sondern auch Fach- und Führungskräften, sich richtig einzuschätzen. In Zusammenarbeit mit Diplom Psychologe Stefan Pitz vom Institut DIAMIC hat die MMK Personalberatung zwei Tests zum Thema Soft Skills ausgewählt und auf hier für Interessierte bereit gestellt.

Die Online-Tests Soft Skill Basic und Soft Skill Advanced

Die Persönlichkeitstests richten sich nicht nur an Bewerber, sondern an alle, die gerne mehr über sich und ihre Schlüsselqualifikationen wissen wollen. Die beiden Tests sind nach wissenschaftlichen Kriterien von Diplom-Psychologen entwickelt worden. Der Testteilnehmer erhält zum Abschluss eine ausführliche Ergebnisauswertung. Bewerber können die Analyse ihrer Bewerbungsmappe beilegen und dadurch ihre Bewerbung aufwerten.

Der Soft Skill Basic Test dauert knapp 20 Minuten und enthält Fragen zu den Bereichen Leistungsverhalten, Arbeitsstil und Zusammenarbeit. Beim Soft Skill Advanced Test werden neben den Basic-Bereichen noch die Fragen zu Intelligenz, Führungsverhalten, Zielstrebigkeit, Interaktion und Umgang mit den Kunden geklärt. Er ist in circa 55 Minuten zu absolvieren.

Soft Skills – der Schlüssel zum Erfolg

Soft Skills heißt übersetzt weiche Fähigkeiten, früher auch als soziale Kompetenzen bezeichnet. Dahinter verbirgt sich das Potential, gut mit Menschen und deren Handlungsweisen, aber auch mit sich selbst umzugehen. Im Gegensatz zu den Hard Skills, den fachlichen Fähigkeiten, sind Soft Skills Zeichen emotionaler Intelligenz, die heutzutage mehr Einfluss auf die Karriere haben, als das fachliche Können. Ohne den Nachweis der eigenen Stärken und Schwächen, können Bewerber heute in Personalgesprächen nicht mehr bestehen.

Die wichtigsten Soft Skills sind kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit, Neugierde, Vertrauenswürdigkeit, Kritikfähigkeit, Konfliktfähigkeit, analytisches Denken, Selbstbeherrschung und Durchsetzungsvermögen.

Schlagworte: , , , , , ,

Kommentieren

*