Die Regenversicherung

6. August 2009 von Ralph Meinhold
Zahlt jetzt die Sunshine Insurance?

Zahlt jetzt die Sunshine Insurance?

Die Wirtschaftskrise hat auch die Fluggesellschaften erreicht. Immer weniger Deutsche fliegen in den Urlaub und allgemein wird bei Flügen gespart. Um zumindest im Urlaubs- und Ferienfliegergeschäft Marktanteile zu gewinnen hat sich Lufthansa etwas besonderes überlegt, die Sunshine Insurance. Die Aktion ist zunächst zeitlich begrenzt. Versichert werden können Flüge, die vom 5.8. – 18.08.2009 gebucht werden. Stattfinden müssen die Flüge zwischen 1.9. und 31.10.2009. Bestätigt wetteronline.de das es an einem Tag mehr als 5 mm/qm geregnet hat bekommt man pro Tag € 20 erstattet. Kooperationspartner ist die Wüba Versicherungs-AG.

Mehr zu der Sunshine Insurance finden Sie hier.

Ist das ein Anreiz für Sie doch noch in den Urlaub zu fliegen? Und überhaupt, wo verbringen Sie dieses Jahr Ihren Urlaub?

Schlagworte: , ,

2 Kommentare zu „Die Regenversicherung“

  1. Auf den ersten Blick eine schöne Idee. Aber wenn ich Urlaub buchen möchte, mache ich es nicht von der Sunshine Insurance abhängig. Und wenn ich ein Sonnenziel ansteuere hoffe ich natürlich auf blauen Himmel und Sonnenschein 😉

    Viele Grüße
    Melanie Schyja

  2. Ja so geht es mir auch! Geht es denn noch in den Urlaub?

Kommentieren

*