Tipps zum Vorstellungsgespräch Teil 3 – das Auftreten

28. Juli 2009 von Ralph Meinhold

Sie dezent und vermeiden Sie, dass Sie Ihr Gegenüber durch die eigene Kleidung in den Schatten stellen. Gerade in der Versicherungs-, Banken- und Beraterbranche ist eine konservative Kleidung angemessen. Bei kreativen Berufen dagegen, ist der klassische Look nicht die beste Wahl. Auf jeden Fall sollte die Kleidung sauber und ordentlich sein. Einen guten Beitrag zur richtigen Kleidung beim Vorstellungsgespräch finden Sie in diesem Blog.

Seien Sie zurückhaltend beim Schmuck. Bei Frauen maximal 5 Schmuckstücke beim Mann nicht mehr als 3. Sie müssen nicht zeigen, was Sie besitzen. Bleiben Sie auch hier dezent und zurückhaltend. Das gilt auch für das Make-Up. Weniger ist auch hier oft mehr. Männer sollten rasiert sein oder auf einen gepflegten Bart achten.  Auf ein aufdringliches Parfüm sollten sowohl Frauen als auch Männer verzichten. Achten Sie aber auf Deo. Empfehlenswert sind auch Kaugummis oder Pfefferminzbonbons um für einen frischen Atem zu sorgen. Den Kaugummi aber unbedingt vor dem Gespräch entsorgen! Gute Tipps zur richtigen Business Kleidung findet man hier.

Die Schuhe sollten unbedingt geputzt sein. Turnschuhe sind (fast) immer die falsche Wahl!

Sehr wichtig ist natürlich auch die Stimme beim Vorstellungsgespräch. Vermeiden Sie Bandwurmsätze. Sprechen Sie langsam und ruhig. Versuchen Sie hochdeutsch zu sprechen. Achten Sie auf die Lautstärke Ihrer Stimme. Wichtige und schwierige Wörter sollten Sie langsamer aussprechen, so vermeiden Sie Versprecher. Und ganz wichtig: Lassen Sie Ihren Gesprächspartner aussprechen!

Bei der Körperhaltung empfehlen Psychologen und Verhaltensforscher einen einfach Trick: imitieren Sie die Haltung Ihres Gesprächspartners. Menschen, die sich sympathisch sind, nehmen oft gespiegelte Körperhaltungen ein. Mehr zur Körperhaltung und Ihre Wirkung finden Sie hier.

Achten Sie auf alle Fälle auch auf Pünktlichkeit. Einen sehr guten Beitrag zur Pünktlichkeit finden Sie hier.

Das A und O für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch ist die Vorbereitung. Der nächste Teil beschäftigt sich mit der Selbstpräsentation und den Fragen im Bewerbungsgespräch.

Schlagworte: , , , , ,

3 Kommentare zu „Tipps zum Vorstellungsgespräch Teil 3 – das Auftreten“

  1. […] Mit den folgenden Tipps liegen Sie branchenunabhängig nie verkehrt und unterstreichen Ihr professionelles Auftreten: […]

  2. […] Mit den folgenden Tipps liegen Sie branchenunabhängig nie verkehrt und unterstreichen Ihr professionelles Auftreten: […]

  3. […] Mit den folgenden Tipps liegen Sie branchenunabhängig nie verkehrt und unterstreichen Ihr professionelles Auftreten: […]

Kommentieren

*