Tipps zum Vorstellungsgespräch Teil 2 – Vorbereitung auf das Gespräch

24. Juli 2009 von Ralph Meinhold

Um im Vorstellungsgespräch zu punkten, ist es wichtig, sich über das Unternehmen, bei dem man das Vorstellungsgespräch führt, zu informieren. Informationen kann man sich über die Firmenhomepage, über Google und über Printmedien beschaffen. Sie sollten wissen, welche Rechtsform das Unternehmen hat, wie viele Mitarbeiter für das Unternehmen arbeiten, welche Geschäftsfelder das Unternehmen abdeckt. Gut ist es auch zu wissen, welche Mitbewerber es gibt. Suchen Sie auch nach dem Unternehmen in den Nachrichten. Aktuelle Probleme und Projekte des Unternehmens sind wichtige Themen, auf die Sie in dem Gespräch eingehen können. Überlegen Sie sich auch, welches Gehalt Sie fordern wollen. Merken Sie sich dazu das Jahres- und Monatsbruttogehalt.

Stellen Sie als Vorbereitung Fragen zusammen. Sie zeigen so Interesse und verschaffen sich die Möglichkeit, aktiv das Gespräch mitzugestalten. Vermeiden Sie aber grundsätzliche und oberflächliche Fragen, das könnte im Gespräch wirken, als hätten Sie sich nicht richtig über das Unternehmen informiert.

Zur Vorbereitung gehört auch die Planung der Anreise. Rechnen Sie immer Staus auf den Straßen oder Verzögerungen bei den öffentlichen Verkehrsmitteln mit ein.

Weitere Informationen zum Vorstellungsgespräch finden Sie auch hier.

Im Teil 3 der Tipps zum Bewerbungsgespräch geht es demnächst um das richtige Auftreten.

Schlagworte: , , , , ,

3 Kommentare zu „Tipps zum Vorstellungsgespräch Teil 2 – Vorbereitung auf das Gespräch“

  1. […] für ein Vorstellungsgespräch erhalten. Was ist Ihr nächster Schritt? Sie bereiten sich auf Ihr Gespräch vor, starten dazu eine Internetrecherche und machen sich Notizen für Ihr […]

  2. […] für ein Vorstellungsgespräch erhalten. Was ist Ihr nächster Schritt? Sie bereiten sich auf Ihr Gespräch vor, starten dazu eine Internetrecherche und machen sich Notizen für Ihr […]

  3. […] für ein Vorstellungsgespräch erhalten. Was ist Ihr nächster Schritt? Sie bereiten sich auf Ihr Gespräch vor, starten dazu eine Internetrecherche und machen sich Notizen für Ihr […]

Kommentieren

*