Tipps zum Vorstellungsgespräch – 1. Teil: Ziele des Gesprächs

17. Juli 2009 von Ralph Meinhold

Sie haben den Termin für ein Vorstellungsgespräch erhalten? Herzlichen Glückwunsch! Das ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Arbeitsplatz. Das Ziel eines Bewerbungsgesprächs ist das erste gegenseitige Kennenlernen.

Ziel des Unternehmens ist es, festzustellen ob Sie zu dem Unternehmen passen und ob Sie Ihre Persönlichkeit in das Unternehmen einbringen können. Ihre Daten, die Sie im Lebenslauf gemacht haben, sollen anhand von Fragen überprüft werden. Zudem wird abgefragt, welche Kenntnisse, die nicht im Lebenslauf aufgeführt sind, Sie noch besitzen. Gleichzeitig will das Unternehmen aber auch erfahren, was Sie für Erwartungen und Vorstellungen von Ihrem neuen Arbeitsgeber haben. Selbstverständlich werden auch das Erscheinungsbild, die sprachlichen Fähigkeiten und die Einsatzmöglichkeiten geprüft.

Auch Sie selbst sollten in ein Bewerbungsgespräch mit klaren Zielen gehen. Beispiel für Ihre Ziele sind Fragen zum Arbeitsplatz (Einzelbüro oder Großraum), Arbeitszeiten und Urlaub, besondere Leistungen des Unternehmens, Aufstiegsmöglichkeiten, Aufbau und Führungsstil des Unternehmens. Auf jeden Fall sollten Sie sich fragen, ob Sie in das Unternehmen passen.

Im nächsten Beitrag geht es um die richtige Vorbereitung für das Vorstellungsgespräch.

Schlagworte: , , , , ,

1 Kommentar zu „Tipps zum Vorstellungsgespräch – 1. Teil: Ziele des Gesprächs“

  1. Zitat:”Auf jeden Fall sollten Sie sich fragen, ob Sie in das Unternehmen passen.”
    Eine wichtige Frage, die jede/r die/der Bewerbungen schreibt am besten schon klärt, bevor er eine Bewerbung abschickt. Das Internet bietet die Möglichkeit das Unternehmen kennen zulernen und dadurch besser einschätzen zu können, ob man in diesem Unternehmen arbeiten will. Das gilt insbesondere dann, wenn man sich auf eine Führungsposition bewirbt. Wenn Sie “unter Vorbehalt” in ein Bewerbungsgspräch gehen, “spürt” das ein guter Personaler.

    Günter Hartmann
    http://www.hartmanncoaching.de

Kommentieren

*